KARPFENTEICH

Archives for

Ganz klar: Die Arbeitsmarktzahlen beeindrucken. Experten staunen, und das Ausland blickt neidvoll nach Deutschland. Selbst die überkritische Presse der Briten sieht ein neues Wirtschaftswunder. Süd- und Westeuropa wollen etwas abhaben, verlangen höhere Löhne hierzulande und einen Nutzen aus der deutschen Exportstärke. Sind wir also im Märchenland? Der normale Beschäftigte oder auch Arbeitsuchende kann zu diesem… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Kfz-Zulassung: ohne Behördengang, ohne Wartezeit Fahrzeuge schnell und unkompliziert anmelden – Fraunhofer FOKUS stellt Verfahren für elektronische Kfz-Zulassung vor Kaufen, Zulassen, Losfahren. Fraunhofer FOKUS, das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme, hat auf der CeBIT 2010 erstmals die elektronische Kfz-Zulassung vorgestellt. Basierend auf den Funktionen des neuen Personalausweises soll die eGovernment-Lösung künftig eine schnelle und unkomplizierte Fahrzeugzulassung… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Internationaler Autovermietungsriese vertraut auf PR Workflow Software CisionPoint für Medienrecherche, Versand von Pressemitteilungen, Medienbeobachtung und -analyse Hertz, der von Privat- und Geschäftskunden weltweit meistgenutzte Autovermieter, hat der preisgekrönten PR Workflow Lösung CisionPoint als integrierte Plattform für sein Kommunikationsmanagement den Zuschlag gegeben. Cision ist der führende Anbieter von Software, Services und Tools für die Medien- und… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Am 57.Europäischen Wettbewerb 2010 mit dem Rahmenthema „Mit neuem Mut 2010 – Europäisches Jahr zur Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung“ haben sich aus Berlin 1350 Schülerinnen und Schüler beteiligt. Künstlerische, schriftliche aber auch Arbeiten im multimedialen Bereich sind entstanden. Der Europäische Wettbewerb wird seit 1954 veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Der Europäische… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

… Angela Merkel möchte Recht behalten mit ihrer Idee von der privilegierten Partnerschaft, die in Ankara als Affront gewertet wird, als Signal: Wie sehr ihr euch bemüht, bei euch ist es von vornherein zwecklos… Das düpiert die türkischen Demokraten… Wer ausgerechnet diese Kräfte statt sie zu unterstützen auf Distanz hält, stärkt die fundamentalen religiösen Eiferer,… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

US-Präsident Obama spricht von einer atomwaffenfreien Welt. Doch womöglich hat eine neue Phase des nuklearen Wettrüstens bereits begonnen. Die Außenminister der G-8-Staaten wissen um die Gefahren, doch ihr Gipfel endete wie viele vorherige mit nichtssagenden Allgemeinplätzen. Was für eine Enttäuschung! Das Grunddilemma: Die alten Großmächte haben die Bombe seit Jahrzehnten und werden diese allen Sonntagsreden… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Eine Milliarde Eier mehr im Jahr 2009 nach Deutschland importiert ********** Immer mehr der in Deutschland verspeisten Eier stammen von Hühnern aus dem Ausland: Im Jahr 2009 wurden nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) insgesamt 7,0 Milliarden Eier im Wert von 540,7 Millionen Euro aus dem Ausland nach Deutschland eingeführt. Dies bedeutet eine Steigerung… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Es war höchste Zeit, dass alle Beteiligten im deutsch-türkischen Streit einen Gang zurück schalten… Ob sie es nun wollen oder nicht, Deutsche und Türken sind eng miteinander verbunden und werden es auf absehbare Zeit auch bleiben. Deshalb war es gut, dass sich Erdogan und Merkel gestern in Ankara um Entspannung bemühten. Beide Politiker hatten in… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler hat am 26. März 2010 seine Pläne zur Reform des Arzneimittelmarktes vorgestellt. Darin wurden kurzfristige Zwangsmaßnahmen zur Senkung der Arzneimittelausgaben angekündigt. Dies geschah unerwartet und entgegen allen in der Koalitionsvereinbarung niedergelegten Absichtserklärungen. Die Wirkung ist umstritten – Nebenwirkungen sind gravierend Ein auf über drei Jahre angelegter Zwangsrabatt von -16 Prozent (auf… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Die Kanzlerin hat sich den Ruf verdient, Meisterin aller Klassen zu sein in Sachen zuwarten, balancieren, taktieren und den richtigen Zeitpunkt wählen. Diese Woche indes war Taktik nicht genug. Euro-Schwäche und griechische Krise fielen mit der Tür ins Berliner Haus… Es geht inzwischen um den Bestand der Währung und mehr als das: um das Projekt… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter