KARPFENTEICH

Archives for German

.. Die Europäer helfen Griechenland nicht, jedenfalls nicht mit Geld? Wenn die Partnerstaaten das durchhalten wollten, könnte der Sommer heiß werden. Dem hochverschuldeten Griechenland fällt es immer schwerer, sich Geld zu besorgen. Wenn das Land aber pleiteginge, und sei es noch so klein und wirtschaftlich unbedeutend, dann krachen europäische und womöglich auch amerikanische Staatsanleihen in… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

2 ist die europaeische Notrufnummer Persönlich darf ich gerade heute nochmals an Donnerstag den 11.2., an die europaeische Notrufnummer 112 erinnern. Heute ist der europaeische 112-Tag. In den 27 Staaten der Europaeischen Union gilt seit 1991 eine Notrufnummer: die 112. Da leider nur jeder Vierte Europaeer das weiss, hat die Europaeische Union ganz zurecht den… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Ich kann mich inhaltlich und zeitlich nur dem Mitglied des Bundestagsausschusses für die Angelegenheiten der EU sowie Bauen, Verkehr und Stadtentwicklung, Frau Veronika Bellmann (CDU) anschließen. Sie hat in der Sitzung der Facharbeitsgruppe die Verschärfung der EU- Antidiskriminierungsrichtlinie diesen Punkt deutlich thematisiert. Und daraus resultiert für mich auch die Forderung an die die Bundesregierung: Die… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

… Wir haben eine Kommission …! Sechs Monate hat es gedauert bis zu dieser Wahl, sechs lange Monate,in denen die Europäische Union rein formal gesehen etwas kopflos erschien… Es war ein elendiges europäisches Hin und Her, aber so richtig gelitten darunter hat vermutlich nur das engere Führungspersonal in der EU, allen voran Barroso selbst –… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

EU-Beitritt: Parlament mahnt Türkei zu weiteren Reformen EU-Beitritt: EP erwartet Abschluss der Verhandlungen mit Kroatien 2010 EU fördert Wohnungsbau für arme Bevölkerungsgruppen Klimawandel: Abgeordnete fordern eine neue “Klimaschutz-Diplomatie” Parlament unterstützt Verbot des internationalen Handels mit Eisbären und Rotem Thunfisch

Posted by Günter K.V. Vetter

IQWiG-Leitung wird öffentlich ausgeschrieben http://www.bundestag.de/dokumente/analysen/2010/IQWIG.pdf Der Ausschuss für Gesundheit des Deutschen Bundestages hat beraten. Und das ist gut so. Die Suche nach einem neuen Leiter für das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) läuft. In diesen Tagen werde die Stelle öffentlich ausgeschrieben, teilte die Bundesregierung am Mittwoch in der Sitzung des Gesundheitsausschusses mit.… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Das Europäische Parlament stimmte soeben mit 488 Stimmen bei 137 Gegenstimmen und 72 Enthaltungen für die neue EU-Kommission. Die Abgeordneten beriefen in einer einzigen Abstimmung das neue Kollegium von Kommissionspräsident José Manuel Barroso für die nächsten fünf Jahre ins Amt. Nun heisst es ganz klar die festgelegten Aufgaben auch anzupacken und vor allen Dingen auch… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Rekordbeteiligung beim SAFER INTERNET DAY 2010 EU-Initiative “klicksafe” startet Öffentlichkeitskampagne zum Schutz persönlicher Daten Weltweit sorgt das Thema Internetsicherheit für viel Aufmerksamkeit. Der SAFER INTERNET DAY 2010 verzeichnet eine Rekordbeteiligung: In mehr als 60 Ländern engagieren sich am diesjährigen Aktionstag Bildungseinrichtungen, Initiativen, Unternehmen und Medien, um insbesondere junge Online-Nutzer auf Chancen und Risiken aufmerksam zu… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

Hinter den weltweit ausgestrahlten earthTV-Programmen, die auch für jedermann als 24/7 WebTV-Angebot abrufbar sind (www.earthTV.com), steht die TELCAST Media Group. Mit dem neuen earthTV WebTV-Player können die Livestream-Videos betrachtet und in andere Webseiten eingebunden werden. Ob der Blick auf einen anderen Kontinent oder aus der Ferne bei großartigen Events sei – earthTV knackt geographische Grenzen.… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter

“Wer glaubt, ganz oben zu sein, ist schon auf dem Weg nach unten”, und das trifft besonders auf die bisherigen, gesetzen und aufgenommen EU – Länder zu. Denn diese müssen folgendes Erkennen: “Nicht in die Ferne, in die Tiefe sollst du Reisen” (Ralph Waldo Emerson). Kein EU – Menschenbürger kann ein stabiles Selbstwertgefühl entwickeln, wenn… » read more

Posted by Günter K.V. Vetter