KARPFENTEICH

Weil China nicht zu diesen elf Ländern gehört, gibt Trump mit einem dicken Federstrich eine Strategie auf, die darauf abzielte, den Einfluss Amerikas in Asien größer zu machen als den Chinas. Im Namen der amerikanischen Arbeiterklasse schlägt er einen Kurs ein, der eben dieser Arbeiterklasse schwer zu schaden droht. Mit seiner Unterschrift ist er von Worten zu Taten übergegangen. Nach einer Wahlkampagne, bei der die Untergrenzen des Anstands getestet wurden, sehen wir nun eine neue Politik: Die größte Volkswirtschaft der Welt vollzieht in ihrer internationalen Handelspolitik einen kompletten Kurswechsel und zieht sich auf sich selbst zurück.

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Share on LinkedIn0
Author :
Print