KARPFENTEICH

Der Europäische VW Käfer

Der Betrugsskandal bei VW wird eine Kürzung von Subventionen, eine Verlangsamung des deutschen Wirtschaftswachstums und eine Vernichtung von Arbeitsplätzen in der EU nach sich ziehen. Der Schaden ist nicht zu beziffern. Allein in Spanien hatte VW Investitionen von vier Milliarden Euro zugesagt. Viele Firmen werden die indirekten Konsequenzen der Affäre zu spüren bekommen. VW muss sich auf äußerst schwierige Zeiten einstellen. Sogar das Überleben des Unternehmens steht auf dem Spiel. Wenn die Forderungen gegen den Konzern anschwellen, können die Kosten rasch die Summe von 50 Milliarden Euro überschreiten. Bei einer Krise dieses Ausmaßes hätte man sich eine drastische Reaktion der EU, der deutschen Regierung und des VW-Konzerns gewünscht. Die Methode zur Festlegung und Überprüfung von Abgaswerten muss sofort geändert werden.

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Share on LinkedIn0
Author :
Print