Fußball-EM 2020 mit Schauplätzen

Posted by Günter K.V. Vetter on 07/12/12

À la bonne heure, Monsieur Platini! Was zunächst als Testballon zu starten schien, hat unglaublich an Fahrt aufgenommen und erreichte am Ende fast schon eine überschallartige Dimension. Eine den Kontinent umspannende Fußball-EM 2020 mit Schauplätzen von Lissabon bis Moskau hat ihren Reiz und macht Sinn. Noch müssen Details geklärt werden. Wer darf mitmachen, wer qualifiziert sich als Austragungsort? Die UEFA wird sich bis Frühjahr 2014 Zeit für den Bewerbungsprozess nehmen. Deutschland dürfte gute Chancen haben, dabei zu sein. Dabei sollte der DFB aber nicht nur auf die Karte Berlin setzen, sondern auch den Dortmundern und Münchenern eine faire Chance geben, mit ihren Pfunden zu wuchern.

Die Entscheidung für die Super-Euro im UEFA-Jubeljahr zum 60. Geburtstag ist auch im Zeichen der Finanzkrise eine vernünftige. Die Veranstalter können in der Regel auf eine intakte Infrastruktur zählen. Und dass die Türkei, die sich eigentlich um das Turnier als Solo-Ausrichter bewerben wollte, noch reichlich vom Kuchen abbekommt, wäre mit der Vergabe der Finalwoche an Istanbul garantiert. Es gibt also gute Gründe, Platinis EM-Revolution zu begrüßen.

Leave a Reply »»

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image

KARPFENTEICH rss

in Berlin/Germany more.



Most Active Blogs

  • Kalender

    December 2012
    M T W T F S S
    « Nov   Jan »
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Archives

    Advertisement