KARPFENTEICH

Wenn es keine einschneidenden Beschlüsse gibt, wird die Wirtschaftskrise aus dem Ruder laufen und zwangsläufig zu dem Tag führen, an dem Deutschland als bisherigem Träger der größten Lasten, die Puste ausgeht. Griechenland muss dann allein außerhalb der EU weitermachen. Dieses Szenario dürfte der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble im Sinn gehabt haben, als er jetzt die Möglichkeit für einen griechischen Konkurs kategorisch zurückwies und die Grundskizze für weitreichende EU-Reformen vorlegte. Sie sollen die Union wieder auf die Beine bringen. Allerdings beinhaltet der Plan nicht viel Neues. Ob etwas daraus wird, hängt vom Willen zum Mitmachen bei Großbritannien ab.

Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Share on LinkedIn0
Author :
Print