KARPFENTEICH

Griechenland – Atemlos

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn

Die Beatmung des Patienten wird fortgesetzt. Wer wissen will, was Politik ist, muss sich nur das Ergebnis der letzten Nacht, des frühen heutigen Morgens anschauen. Schon beim zweiten Griechenland-Paket wurde das kleine Einmaleins außer Kraft gesetzt, dieses Mal ist es das große. Die Eurogruppe hat sich entschlossen, die Fiktion aufrecht zu erhalten, dass Griechenland dem Euroverbund… » read more

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn

Die Vereinten Nationen sind die Feuerwehr der Weltgemeinschaft. Sie haben ihre Ausrüstung und Einsatzpläne klar verbessert, nur muss diese Feuerwehr erst abstimmen, bevor sie zum Einsatz fährt. Das bedeutet regelmäßig, das Feuer kann ungestört weiterbrennen – Beispiele: der Ukraine-Konflikt, das brutale Ende der Malaysia-Airlines-Maschine MH17 vor einem Jahr, der Bürgerkrieg in Syrien. Und erst vor… » read more

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn

Zuletzt hat die griechische Linksregierung eine bemerkenswerte Zuverlässigkeit an den Tag gelegt. Der Hilfsantrag an den Rettungsschirm ESM wurde fristgerecht eingereicht, und auch die lang erwartete Reformliste aus Athen fand sich gestern Abend pünktlich im elektronischen Postfach der Ex-Troika wieder. Detailliert, umfassend und mit Zahlen unterlegt – so wie sich das die internationalen Geldgeber seit… » read more

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn

Zuletzt hat die griechische Linksregierung eine bemerkenswerte Zuverlässigkeit an den Tag gelegt. Der Hilfsantrag an den Rettungsschirm ESM wurde fristgerecht eingereicht, und auch die lang erwartete Reformliste aus Athen fand sich gestern Abend pünktlich im elektronischen Postfach der Ex-Troika wieder. Detailliert, umfassend und mit Zahlen unterlegt – so wie sich das die internationalen Geldgeber seit… » read more

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn

Der amerikanische Geheimdienst NSA interessiert sich grundsätzlich für alles, was der Fall ist auch in Deutschland. Das wissen wir nun seit einiger Zeit – nichts Neues also. Die Reaktionen in Berlin werden immer abgebrühter – bis hin zum Zynismus. Etwa von der Art: “Bin ich etwa nicht wichtig genug, um bei der NSA gelistet zu… » read more

Grexit

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn

Es ist wirklich nicht normal, was sich derzeit in Brüssel abspielt: Jeder Tag ein neuer letzter Höhepunkt. Jedes Mal eine neue letzte Frist, so wie auch gestern Abend wieder. Diese Griechenland-Verhandlungen sind zum Davonlaufen, unbestreitbar. Und dennoch können wir uns froh und glücklich schätzen, dass bisher keiner der Beteiligten diesen letzten Schritt gegangen ist. Denn… » read more

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn

Wer gedacht hat, das griechische Schuldendrama habe mit dem Ultimatum der Eurogruppe seinen Höhepunkt erreicht, der wurde jetzt eines Besseren belehrt. Wieder einmal gibt es eine völlig überraschende Szene, die so gar nicht vorgesehen oder zumindest nicht erwartet worden war. Anstatt sich heute klar zu den Reformvorschlägen der Ex-Troika zu positionieren, will die griechische Regierung… » read more

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn

Mit dem gestrigen Tag ist das Ringen um die Zukunft des Euros in eine neue Phase getreten. War das gestrige Nein der Euro-Finanzminister zu einer Verlängerung des Hilfsprogramms für Athen schon ein Paukenschlag, so ist es die Entscheidung der Europäischen Zentralbank heute nicht weniger. Denn die EZB will die Notkredite für Griechenland verlängern, obwohl das… » read more

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn

Na, jetzt wird es am Ende dieses ersten Tages doch noch politisch. Gut so. Selbst wenn man sich für diesen Staatsbesuch mal ein paar Scheuklappen aufsetzt und Dauerbrenner wie Griechenland ausblendet: Auch die deutsch-britischen Beziehungen vertragen öffentliche Worte zur aktuellen Lage. Immerhin wird landauf, landab diskutiert, ob und wie Großbritannien künftig noch in der Europäischen… » read more

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedIn

Das Bundesverfassungsgericht hatte zum ersten Mal überhaupt den Kollegen in Luxemburg eine Frage vorgelegt – und die Antwort gleich mitgeliefert, viele nannten das damals Erpressung. Es geht um das OMT-Programm der EZB, um die sogenannte Bazooka. Notfalls werde man unbegrenzt Anleihen von notleidenden Eurostaaten auf dem Sekundärmarkt kaufen, um Spekulationen gegen den Euro zu stoppen,… » read more